Diary

2021

  • 10/2021 Teilnahme an der Forschungswerkstatt "Evaluationsmethoden (2)"
  • 9/2021 Gründung der Arbeitsgruppe "Übergreifende Methoden im Call Robotik für die Pflege"
  • 22.09.2021 Teilnahme an der Forschungswerkstatt "Produktentwicklung am Nutzer orientiert"
  • 16.+17.09.2021 Teilnahme an der Clusterkonferenz "Zukunft der Pflege"
  • 8-10/2021 je zweiwöchigen Nutzertests bei fünf Senioren und deren Sorgenetztwerk in Servicewohnanlage Artis-Süd in Erfurt
  • 7/2021 Techniktests in Seniorenwohnungen bei Artis
  • 7/2021 Ende Test des Stand-Alone Demonstrators in Seniorenwohnung in Bad Homburg
  • 7/2021 Fertigung, Erprobung und Inbetriebnahme von drei MORPHIA-Roboter-Prototypen
  • 19.07.2021 Interner ELSI Workshop
  • 2.06.2021 Teilnahme an der Forschungswerkstatt "Evaluationsmethoden (1)"
  • 8.+28.06.2021 Technische Funktionstests des Gesamtsystems in Mitarbeiterwohnung durch gesamtes Konsortium
  • 10.05.2021 Technische Funktionstests des Gesamtsystems in Mitarbeiterwohnung durch gesamtes Konsortium
  • 4/2021 Gruppendiskussionen zum MORPHIA-Konzept und den Use Cases mit Senioren bei Artis (teils vor Ort, teils online-unterstützt) im Rahmen der nutzerzentrierten Entwicklung
  • 22.04.2021 Technische Funktionstests des Gesamtsystems in Mitarbeiterwohnung durch gesamtes Konsortium
  • 3-5/2021 iterative Tests des Gesamtsystems in Mitarbeiterwohnungen
  • 2-6/2021 konstruktiver Entwicklungsprozess der Projekt-Roboter
  • 2/2021 Online-Gruppendiskussionen zum MORPHIA-Konzept und den Use Cases mit Angehörigen älterer Menschen im Rahmen der nutzerzentrierten Entwicklung
  • 25.+26.02.2021 Teilnahme am Vernetzungssymposium
  • 27.01.2021 Teilnahme an der Forschungswerkstatt "Medizinprodukterecht"

2020

  • 12/2020: Einreichung eines Ethikantrags und positives Ethikvotum durch die Ethikkommission der Universität Osnabrück
  • 11/2020: Begin Test des Stand-Alone Demonstrators in Seniorenwohnung in Bad Homburg
  • 11/2020 Ausarbeitung des Untersuchungsdesigns zur Nutzereinbindung im Sinne einer partizipativen Entwicklung
  • 11/2020: Finalisierung der computergestützten Simulation des geplanten robotischen Systems durch das OFFIS-Institut Oldenburg
  • 9.11.2020 Teilnahme an der Forschungswerkstatt "Partizipative Methoden"
  • 30.11.2020 Aufnahme von MORPHIA in die BMBF-Publikation "Projektgalerie 2020" im Bereich "Interaktive Technologien für Gesundheit und Lebensqualität"
  • 9/2020: AWO AJS Thüringen gGmbH unterstützt die qualitativen Erhebungen der Universität Osnabrück im Bereich der ambulanten Pflege
  • 24.08.2020 online M6-Meilensteintreffen mit dem Projektträger (Agenda)
  • 8/2020 Beginn der Erstellung einer computergestützten Simulation des geplanten robotischen Systems durch OFFIS-Institut Oldenburg im Unterauftrag zur Unterstützung empirischer Erhebungen bei Pflegedienstleistern
  • 29.06.-2.07.2020 Interviews mit Senioren vor Ort bei Artis zu deren Alltag, sozialen Kontakten und erhaltener Unterstützung
  • 10.06.2020 Beginn der Fahrstabilitätstests möglicher Antriebsplattformen
  • 6/2020 Teilnahme an der Forschungswerkstatt "Anforderungsanalysen"
  • 05/2020 Fragebogenerhebung mit Senioren bei Artis zur Strukturanalyse der Sorgenetzwerke
  • 5/2020 Erste SLAM- und Lokalisationsests in Laborumgebung und Mitarbeiterwohnungen
  • 5/2020 Inbetriebnahme und Tests der Kinect Azure zur Tiefenbild basierten Personenwahrnehmung
  • 23.04.2020 Teilnahme von UoP, CIBEK und TUIL an der BMBF Auftaktveranstaltung "Robotik in der Pflege"
  • 4/2020 Einrichtung und Inbetriebnahme einer aus dem Vorgängerprojekt SYMPARTNER vorliegenden Roboterplattform
  • 8.04.2020 Festlegung von Softwareschnittstellen zwischen Kommunikationsplattform und Roboterplattform
  • 3/2020 Inbetriebnahme und erste Tests mit der kommerziellen Roboterplattform Temi in Wohnungen zur Vorbereitung der Anforderungsanalyse in MORPHIA
  • 5.03.2020 Kickoff-Meeting (Agenda)
  • 1.02.2020 Projektstart